Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 03/2018 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 18.01.2018

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Professor Hui Zhang

Vortrag über das chinesische Spitzentischtennis

Am Dienstag, den 30. Januar 2018, besucht Professor Hui Zhang von der Universität Zheijang in Hangzhou, China, München. Er wird bei seinem Besuch in der bayerischen Landeshauptstadt auf Einladung der TU München (TUM) und in Kooperation mit dem BTTV einen Gastvortrag halten mit dem Titel

"Spitzentischtennis in China - Talentselektion, Training, wissenschaftliche Unterstützung",

zu dem alle Trainer im BTTV sowie weitere Interessierte herzlich eingeladen sind.

Der Referent promovierte 2004 in Deutschland über mathematische Simulation im Tischtennis. Danach arbeitete er als Professor für Sportwissenschaft am Chinese Table Tennis College (einer Fakultät für Tischtennis) an der Sporthochschule Shanghai. Dort war er für die Matchanalyse und Wettkampfvorbereitung der chinesischen Nationalmannschaften, unter anderem für die Olympischen Spiele in Peking und London, verantwortlich.

Wer sich also für das Trainingssystem und die Trainingsmethoden aus dem Reich der Mitte interessiert, sollte
am Dienstag, den 30.1.2018
um 19.00 Uhr
in das Haus des Sports, Georg-Brauchle-Ring 93, 80992 München, Raum 209

kommen.

Der Vortrag wird in deutscher Sprache gehalten, die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich. Nach dem ca. 45-minütigen Referat steht Professor Zhang für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Parkplätze sind in der Tiefgarage vorhanden; Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln Tram Linie 20 Haltestelle Wintrichring oder U1 Haltestelle Georg-Brauchle-Ring.

Der BTTV freut sich auf rege Teilnahme.

Sporthalle und Partnerverein gesucht

Der BTTV steht in Verhandlungen, ein TT-Format aus Asien auch einmal in Deutschland zu spielen. Dabei geht es um ein 3er-Mannschaftsturnier für Erwachsene mit internationaler Beteiligung, welches in China bereits erfolgreich umgesetzt wird.

Aus diesem Grund sucht der BTTV eine Sporthalle und einen Partnerverein, in der/mit dem dieses Event zum ersten Mal in Bayern durchgeführt werden kann.

Eckdaten (wegen erstmaliger Umsetzung derzeit noch nicht alle Details) für interessierte Vereine:

  • Termin Sonntag, 27. Mai 2018
  • Kapazität und Vorhandensein von mindestens 12 Tischen mit weiteren Spielmaterialien (Umrandungen, etc.)
  • Unterbringungsmöglichkeiten (Hotels, etc.) am Spielwochenende für ca. 100 Personen in der Nähe; für die Gastmannschaften aus China längere Unterbringungsmöglichkeiten (ca. 1 Woche)
  • Gute Anbindung an Infrastruktur (Flughafen, Bahnhof, Autobahn)
  • Mithilfe des Vereins bei der Organisation der Veranstaltung

Interessenten melden sich bitte bei der Geschäftsstelle des BTTV.

Hinweis zur Darstellung der Spiellokale in click-TT auf myTischtennis.de

Verehrte Vereinsvertreter,

für den Fall, dass auf den click-TT-Seiten auf myTischtennis.de die detaillierte Adresse des eigenen Spiellokals nicht vollständig angezeigt werden, bitten wir folgendes zu beachten: myTischtennis.de speist die Daten aus click-TT. Daher ist es unerlässlich, dass Ihre Vereins-Daten in click-TT nicht nur auf dem neuesten Stand sondern insbesondere an der richtigen Stelle zu finden sind. Am Beispiel des Spiellokals ist es wichtig, dass die Angaben zu Postleitzahl und Ort auch in der dafür vorgesehenen Feldern zu finden sind. Unsere Empfehlung lautet daher an alle Vereine - das Recht "Vereinsadministrator" ist nötig, um auf den Menüpunkt "Verein" zugreifen zu können - die Vereinsdaten in click-TT zu überprüfen und ggf. zu korrigieren und/oder zu ergänzen.

Für individuelle Rückfragen steht die Geschäftsstelle gerne zur Verfügung. Die Info-Reihe »click-TT-Anwendung« steht der Allgemeinheit ebenso wie die bisherige Informationsserie zur »click-TT Einführung« zur Verfügung.

Information zur Trainerlizenz

Im vergangenen Jahr wurde bundesweit von den Dachverbänden (DOSB/BLSV/DTTB) das Lizenzmanagementsystem umgestellt. Alle Trainer, die ab sofort ihren Trainerschein verlängern oder neu erwerben, erhalten die Trainerlizenz im neuen Design. Für die Vereinspauschale 2018 wurden diese Lizenzen auf BLSV Prägepapier gedruckt und sind somit für die Bezuschussung über die Vereinspauschale gültig.

Für alle anderen, die noch eine "alte" BLSV Trainerlizenz besitzen, gilt: Dieser Trainerschein ist weiterhin gültig und wird bei der Vereinspauschale ebenso wie die "neuen" DOSB-Lizenzen berücksichtigt.

Wichtig: Die "neuen" DOSB-Lizenzen können nur für die Vereinspauschale berücksichtigt werden, wenn diese auf BLSV Prägepapier gedruckt sind! 

Starte jetzt Deine Trainerausbildung! Termine an der Sportschule Oberhaching für 2018 stehen fest!

An der Sportschule in Oberhaching werden im kommenden Jahr zwei Ausbildungsreihen stattfinden:
Co-Trainerausbildung (Teil 1 und Teil 2): 25. bis 30.03.2018
Co-Trainerausbildung (Teil 1 und Teil 2): 13. bis 18.05.2018

Die nachfolgenden Aufbaulehrgänge in der Sportschule Oberhaching sind ebenfalls bereits terminiert:
C-Traineraufbaulehrgang (Teil 1 und Teil 2): 15. bis 20.07.2018
C-Traineraufbaulehrgang (Teil 1 und Teil 2): 09. bis 14.09.2018

Auch dezentral in den Bezirken wird es 2018 wieder Ausbildungsreihen geben: 

Burglengenfeld (Oberpfalz): 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 1: 24./25.03.2018 (wenige Restplätze verfügbar)
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 07./08.04.2018 (wenige Restplätze verfügbar)

Bobingen (Schwaben): 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 1: 07./08.04.2018 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 28./29.04.2018 

Ingolstadt (Oberbayern): 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 1: 28./29.04.2018
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 05./06.05.2018

Marktheidenfeld (Unterfranken): 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 1 und Teil 2: 26. bis 29.05.2018 

Roth (Mittelfranken): 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 1: 16./17.06.2018 
Co-Trainer-Lehrgang Teil 2: 14./15.07.2018

Ein weiterer Co-Trainerlehrgang ist aktuell in Raubling (Oberbayern/Rosenheim) in Planung.

Die Co-Trainer-Ausbildung erfüllt zwei Funktionen: Zum Einen bietet die Co-Trainer-Ausbildung einen Einblick in elementare Themenbereiche der Trainingsarbeit, zum Anderen ist die Co-Trainer-Ausbildung auch Bestandteil der C-Trainer-Ausbildung (= 1. Ausbildungsabschnitt).

Die Co-Trainer-Qualifikation erwirbt man durch die vollständige und erfolgreiche Teilnahme an beiden Teilen der Co-Trainer-Lehrgänge. Bei Fortführung der C-Trainer-Ausbildung durch einen Aufbaulehrgang darf die Teilnahme am Co-Trainer-Lehrgang nicht länger als 2 Jahre zurückliegen.

Inhalte der Co-Trainer-Ausbildung

  • Tischtennis-Grundtechniken (Konterball, Schupfball, Topspin)
  • Einführung in die Trainingsform des Balleimertrainings
  • Kindgerechte und abwechslungsreiche Formen des Aufwärmens
  • Beinarbeitstechniken
  • Technikfehlerkorrektur
  • Kindgerechtes Anfängertraining
  • Methodische Übungsreihen
  • Hinführung zum Tischtennis
  • Techniklernen im Tischtennis (Technikerwerb und -stabilisierung)
  • Talentsichtung/Mitgliederwerbung im TT-Verein
  • Spiel- und Wettkampfformen
  • Übungslehrproben
  • Koordinationstraining

Teilnahmevoraussetzungen: Mindesalter 16 Jahre und Mitgliedschaft in einem bayerischen Verein.

Anmeldungen: Bis zum Meldeschluss jederzeit online unter www.bttv.de/Lehre/Trainerausbildung

Noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an den BTTV-Referenten für Vereinsservice Michael Hagmüller (m-hagmueller@bttv.de, Tel.: 089/15702-412).

Zum Video-Interview mit Michael Hagmüller über die Trainerausbildung im BTTV

Überregional Spieler erreichen: Bewerben Sie Ihr Turnier auf myTT!

Sie sind Turnierveranstalter und möchten im Vorfeld möglichst viele potenzielle Teilnehmer – auch überregional – erreichen? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben Sie Ihr Turnier auf myTischtennis.de, um Spieler in ganz Deutschland darauf aufmerksam zu machen. Vier Tage lang ist der Artikel zu Ihrer Veranstaltung auf der myTischtennis.de-Startseite zu sehen und verbleibt danach dauerhaft in der zugehörigen Kategorie.

Über mangelnden Zulauf können sich viele Turnierveranstalter auch in Zeiten schwindender Aktivenzahlen nicht beschweren. Mit attraktiven Preisen, verlässlichen Startzeiten und einer guten Organisation lassen sich in der Regel weiterhin genügend Spieler in die Hallen locken. Wenn Sie für Ihr eigenes Turnier noch mehr Teilnehmer gewinnen möchten – vielleicht auch solche aus anderen Verbänden – können Sie Ihre Veranstaltung auf myTischtennis.de bewerben. Zu einem Preis von 89 € inkl. MwSt. erscheint Ihr Artikel auf der myTischtennis.de-Startseite und ist dort für vier Tage zu sehen. Danach verbleibt er dauerhaft in der zugehörigen Kategorie.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie uns!

 

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro® GTT 40

andro® GTT 40

statt 34,95  nur 24,95

Sie sparen  10,00 (29 %)


Joola Hülle Safe

Joola Hülle Safe

statt 17,90  nur 13,90

Sie sparen  4,00 (22 %)


Stiga Clipper Wood OFF

Stiga Clipper Wood OFF

statt 59,90  nur 44,90

Sie sparen  15,00 (25 %)


Donic Acuda S2

Donic Acuda S2

statt 44,90  nur 29,90

Sie sparen  15,00 (33 %)


andro® Hemd Blake

andro® Hemd Blake

statt 49,95  nur 29,95

Sie sparen  20,00 (40 %)


DHS *** Ball Dual ABS 10er

DHS *** Ball Dual ABS 10er

statt 13,90  nur 9,90

Sie sparen  4,00 (29 %)


andro® Lumen Rollbag

andro® Lumen Rollbag

statt 89,95  nur 59,90

Sie sparen  30,05 (33 %)


Tibhar Evolution EL-P

Tibhar Evolution EL-P

statt 44,90  nur 34,90

Sie sparen  10,00 (22 %)


XIOM Schuh Footwork

XIOM Schuh Footwork

statt 99,90  nur 69,90

Sie sparen  30,00 (30 %)