Zum Inhalt springen
Service
click-TT, Downloads, Links ...

Liebe Tischtennisfreunde,

anbei der Newsletter KW 13/2017 des Bayerischen Tischtennis-Verbandes vom 30.03.2017

Wenn diese E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier.

Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2017

wie ist zu entscheiden, wenn der Ball auf den Teil der Netzhalterung auf der Spielfläche des Gegners springt? Ist mein Schläger so zulässig? Muss mein zu dritt antretendes Viererteam das Doppel auf Nr.1 aufstellen? Wo und wie lege ich Protest gegen Unsportlichkeiten ein?

Solche und ähnliche Fragen begegnen einem als Spieler immer wieder, auch und gerade in den Kreis- und Bezirksligen. Oft denkt man sich dann: "Jetzt wäre es gut, wenn wir einen lizensierten Schiedsrichter hätten, der fit in den Regeln ist". Hierbei kann der BTTV auch im Jahr 2017 wieder helfen: Mit dem zweiteiligen, kostenlosen Schiedsrichter-Neulingslehrgang - im Frühjahr 2017. Der Lehrgang besteht aus den Teilen A und B und findet in Wallerstein/Schwaben statt.

Am Samstag, 29.4.2017, steht zunächst der Teil A an, mit der man fit in den Tischtennisregeln gemacht wird.
Am Samstag und Sonntag, 06./07.05.2017, geht es für die, die möchten, gleich weiter mit dem Teil B und der Prüfung zur Bezirksschiedsrichter (BSR)-Lizenz, in der man aus der WO des BTTV und an praktischen Beispielen das Handwerkszeug für die Leitung von Punktspielen und Turnieren bekommt - also als Oberschiedsrichter unterwegs sein kann. Damit geht es direkt in die Bayernliga, und jede Bezirksmeisterschaft wird zur Chefsache.

Ein Schiedsrichter kann dann natürlich nicht nur seine Vereinskollegen in Regelfragen beraten und seinen Sport beim Fairplay unterstützen. Seine Lizenz ist für ihn auch die Eintrittskarte in den Spitzensport: Schon mit der nächsten Stufe, dem Verbandsschiedsrichter, warten Einsätze in der Bundesliga und bei nationalen Turnieren - also der direkte Kontakt zu Boll, Steger und Ovtcharov, zu Winter, Solja und Silbereisen.

Alle Infos zum Lehrgang gibt es in unserem Flyer zum Weitergeben - und wer allgemein mehr über Bayerns Schiedsrichterteam wissen möchte, findet uns unter: www.bttv.de/sr.

Für Fragen stehe ich, Susanne Fackler, BSRO für Schwaben gerne zur Verfügung. Je früher ich die Anmeldungen erhalte umso besser können wir planen. Eine Anmeldung bis 8. April wäre schön.

Mit den besten Wünschen für eine weiterhin erfolgreiche Rückrunde und mit sportlichen Grüßen,
Susanne Fackler

BSRO Schwaben
Tel.: 08331/84441
E-Mail: susanne-fackler@web.de

"TT-Zentrum München 2020": Spenden, aber wofür genau?

Uns erreichen häufig Fragen zur Spendenaktion rund um das Projekt "TT-Zentrum München 2020". Um weitere Fragen und ggf. Missverständnissen zu begegnen, hier einige Bemerkungen:

  • Der Bayerische Tischtennis-Verband ist durch Vorgaben von Dachverbänden und Politik verpflichtet, seine leistungssportlichen Aktivitäten nach München, an den Sitz der Eliteschule und des Olympiastützpunktes, zu verlegen. Derzeit trainieren die Kaderathleten stets in unterschiedlichen Hallen, was mit hohem Aufwand verbunden ist. Der BTTV hat in München einen Bundesstützpunkt, aber keine eigene Halle. Diese ist allerdings notwendig, damit die leistungssportliche Förderung auch ab 2020 noch gesichert ist. Die Förderung ist von der Infrastruktur (Sporthalle) abhängig.
  • Eine mögliche Tischtennis-Halle kann nur mit Hilfe von Zuschüssen von Bund, Land und Kommune errichtet werden! Der BTTV kann und wird nicht als Bauherr eines TT-Zentrums auftreten können.

  • Die Spendenaktion gilt nur (!) für die Errichtung (der nicht bezuschussten Anteile) und den Unterhalt des geplanten TT-Zentrums. Das heißt: Alles, was nicht den reinen Leistungssport betrifft, der BTTV aber in dem Zentrum vereinen möchte (Vereins-, Freizeit, Breitensport, etc.) muss der BTTV selbst aufbringen.

  • Das Zentrum soll keinesfalls ein reines Leistungszentrum werden. Die Idee dahinter ist, ein Zentrum für den gesamten Tischtennissport zu errichten, mit Schul-, Vereins-, Gesundheitssport, inklusiven und integrativen Projekten, Tischtennis für Ältere, für Freizeitspieler sowie Lehrgänge, Camps, Turniere und Seminare. Zur Verwirklichung dieser Ideen werden nicht ausreichend Zuschussmittel dargereicht, sodass der BTTV in diesen Bereichen auf Sponsoren und eben Spenden angewiesen ist.

Sie können direkt mithelfen, die vielfältigen Ziele rund um das "TT-Zentrum München 2020" zu verwirklichen. Jeder Betrag hilft!

"Der aktive Verein" - Der Freizeit- und Breitensportpreis des BTTV

Am 31.5.2017 endet der Breiten- und Freizeitsport-Wettbewerb des BTTV "Der aktive Verein" für die Saison 2016/2017.
Es sind wieder wertvolle Preise für die "aktiven Vereine" zu vergeben. Bereits ab 25 Punkten gibt es eine Urkunde, ab 40 Punkten kann man zusätzlich wertvolle Preise gewinnen.
25 Punkte erreicht man z.B. mit einem mini-Meisterschaften-Ortsentscheid sowie einer Senioren-Breitensportgruppe. Wer dann noch mit einer Schule kooperiert (z.B. "Spiel mit!"), hat bereits 40 Punkte. Jeder aktive Verein hat aber meist noch andere Veranstaltungen, wie z.B. das TT-Sportabzeichen, den Girls-Team-Cup, Anfänger-/Hobbygruppen-Events oder gar eine Gesundheitssport-Aktion durchgeführt. Das gibt ordentlich Punkte und die Chance auf tolle Gewinne.

Bitte denken Sie an den Meldeschluss für die TT-Breitensport-Aktivitäten vom 1.6.2016 bis 31.05.2017: Dienstag, 6. Juni 2017!

Alle TT-Breiten- und Freizeitsport-Aktivitäten (und nur die!) auf dem Meldebogen (PDF oder Word) auflisten (unter Angabe der BTTV-Vereinsnummer, sowie der Daten des/der Verantwortlichen - Name, Adresse, Tel., E-Mail) und bis zum 6. Juni 2017 senden an: Claus F. Hauck, Ferdinand-Nickles-Str. 52, 97076 Würzburg

Punkte sammeln – Preise gewinnen

Wanderpokal für den Gewinner des Breiten- und Freizeitsport-Wettbewerbs "Der aktive Verein" 2016/2017 - gestiftet von Claus F. Hauck, Beisitzer im Vorstand Vereinsservice.
Die aktiven Vereine mit mindestens 25 Punkten erhalten eine Urkunde; ab 40 Punkten stehen u.a. folgende Preise zur Verfügung, die an die Punktbesten aktiven Vereine vergeben werden: 
- Besuch eines TT-Trainings-Camps für 6 Personen (incl. Unterkunft und Vollpension) im Wert von ca. € 900,-- 
- Besuch eines TT-Trainings-Camps für 4 Personen (incl. Unterkunft und Vollpension) im Wert von ca. € 600,--
- Besuch eines TT-Trainings-Camps für 2 Personen (incl. Unterkunft und Vollpension) im Wert von ca. € 300,--
Darüber hinaus sind Trainingsanzüge, Trikots, Drei-Stern-Bälle und Zählgeräte zu gewinnen. 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.bttv.de/sport/breitensport/der-aktive-verein.

Viel Erfolg!

BTTV veranstaltet inklusive Mitmachaktion zum Welt-Tischtennistag am 6. April

Am 6. April ist Welt-Tischtennistag! An diesem Tag veranstaltet der Bayerische Tischtennis-Verband (BTTV) mit Unterstützung der Stadt München und der Offenen Behindertenarbeit München (OBA) den inklusiven Mitmachtag "Tischtennis - Gemeinsam - Erleben". Eingeladen sind Schüler/innen aus dem Münchner ab der 3. Klasse mit und ohne Handicap. Ort ist die barrierefreie Sporthalle des Gymnasiums München Nord.

Die Schüler/innen probieren Tischtennis an verschieden großen Tischen aus, legen das Tischtennis-Sportabzeichen ab, es gibt Rundlauf-Variationen und auch die Möglichkeit, selbst Rollstuhl-Tischtennis auszuprobieren. Außerdem finden Showmatch und -Training statt mit Rio-Paralympics-Starterin Lena Kramm (TSV Schwabhausen), Schüler-Nationalspieler Daniel Rinderer (Bayern München), BTTV-Kaderspieler Edgar Walter (SpVgg Thalkirchen) und BTTV-Verbandstrainerin Krisztina Toth, Doppel-Europameisterin der Jahre 2008, 2000 und 1994.

"Tischtennis - Gemeinsam - Erleben" zum Welt-Tischtennistag am 6. April
Wann: Donnerstag, 6. April, ab 14 Uhr
Wo: Gymnasium München Nord (Knorrstraße 171, U-Bahn "Am Hart")
Wer: Schüler/innen ab Klasse 3, mit und ohne Handicap

DM-Schlägergalerie: Damit spielen die deutschen Asse!

Inzwischen ist es schon fast zur Tradition geworden: Wenn myTischtennis.de bei größeren Turnieren vor Ort ist, versuchen sie immer eine Reihe von Schlägern mit der Kamera für Sie einzufangen, so auch bei den Deutschen Meisterschaften in Bamberg Anfang des Monats. Egal ob u.a. Kilian Ort, Ricardo Walther, Ruwen Filus oder Timo Boll - viele Spieler stellten ihren Schläger für eine Aufnahme zur Verfügung!

Hier geht's zur Galerie!

Kartenvorverkauf für die Seamaster German Open 2017 in Magdeburg gestartet!

Vom 7. - 12. November schlagen die besten Tischtennis-Asse der Welt bei den Seamaster German Open 2017 in der GETEC-Arena in Magdeburg auf!
Tickets für dieses Top-Event sind ab sofort erhältlich.

Als eines von 6 Platinum-Events im Rahmen der neu formierten ITTF World Tour locken die Seamaster German Open 2017 mit hohem Preisgeld, vielen Weltranglistenpunkten und einem Weltklasse-Teilnehmerfeld.
Olympiasieger Ma Long strebt nach seinen Titeln in den Jahren 2015 (Bremen) und 2016 (Berlin) in der Ottostadt den Hattrick an, aber auch die deutschen Stars um Dima Ovtcharov, Timo Boll, Petrissa Solja und Co. wollen sich vor heimischem Publikum erfolgreich in Szene setzen.

Bestellt werden kann ab sofort einfach und bequem online unter https://www.adticket.de/Seamaster-German-Open.html oder telefonisch unter 0180 - 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Karten gibt es bereits ab 8 Euro (Freitag, ermäßigt). Tageskarten der besten Kategorie für Samstag und Sonntag kosten 30 Euro, VIP-Karten inklusive Verpflegung und Parkplatz sind in limitierter Anzahl für 90 Euro zu haben (nur am Wochenende!).
Am Finalsonntag ist der Eintritt für alle Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahren frei, an den Quali-Tagen Dienstag bis Donnerstag erhalten alle Besucher freien Eintritt.

Alle Informationen zu den Seamaster German Open 2017 finden Sie unter www.tischtennis.de.

schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke +++ schöler+micke

andro® Rasant Beat

andro® Rasant Beat

statt 47,95  nur 37,95

Sie sparen  10,00 (21 %)


Tibhar Tasche Crown S

Tibhar Tasche Crown S

statt 54,90  nur 40,95

Sie sparen  13,95 (25 %)


Dr. Neubauer Firewall Plus ALL+

Dr. Neubauer Firewall Plus ALL+

statt 49,00  nur 36,90

Sie sparen  12,10 (25 %)


andro® PX Trainingsball Celluloid 100er Polybeutel

andro® PX Trainingsball Celluloid 100er Polybeutel

statt 38,95  nur 30,95

Sie sparen  8,00 (21 %)


DHS NEO Hurricane III

DHS NEO Hurricane III

statt 32,90  nur 22,90

Sie sparen  10,00 (30 %)


Donic Slice 40

Donic Slice 40

statt 36,90  nur 25,90

Sie sparen  11,00 (30 %)


andro® Deimos deepsea/schwarz

andro® Deimos deepsea/schwarz

statt 36,95  nur 24,95

Sie sparen  12,00 (32 %)


Joola Samba 19

Joola Samba 19

statt 42,90  nur 31,90

Sie sparen  11,00 (26 %)


TSP Alucase Pro 3D gold

TSP Alucase Pro 3D gold

statt 34,90  nur 24,90

Sie sparen  10,00 (29 %)