Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

08. - 09.12.2018
Bayerische Titelkämpfe des Nachwuchses in Ansbach

Oberbayern-Mitte stellt größtes Aufgebot! Dieses Wochenende finden in Ansbach die Bayerischen Einzelmeisterschaften in den Altersklassen Jugend (U18), Schüler/innen A (U15) und Schülerinnen B (U13) statt. Durch die neue BTTV Struktur entsenden in diesem Jahr nunmehr 16 anstatt wie bisher 7 Bezirke ihre besten Nachwuchstalente zum mittelfränkischen Ausrichter.

Viele Teilnehmer

Stellte der alte Bezirk Oberbayern u.a. aufgrund des Status als Doppelbezirk in den letzten Jahren immer den Löwenanteil an Teilnehmern, so wird diese Ehre 2018 dem Bezirk Oberbayern-Mitte zuteil.

Bei 25 von insgesamt 150 männlichen und weiblichen Startern liegt unser Anteil bei ca. 17%. Mit bereits etwas größerem Abstand folgt Oberbayern-Ost (16 Meldungen / 11 %) sowie gleichauf die Bezirke Unterfranken-Nord und Oberpfalz-Nord mit je 15 Meldungen bzw. einem 10%-Anteil.

7 Vereine

Unsere Nachwuchsasse verteilen sich dabei auf insgesamt 7 Vereine, angeführt vom TSV Schwabhausen und FC Bayern München mit jeweils 7 Startberechtigungen. Komplettiert wird die Liste mit Spielerinnen und Spieler der SpVgg Thalkirchen (4), TSV Hofolding (3), SV Helfendorf (2) sowie dem TSV Ebersberg und SV-DJK Taufkirchen mit je einer Meldung.

Gute Medaillenchancen

In einigen Einzelkonkurrenzen dürfen wir uns sicherlich auch berechtigte Hoffnungen auf einen Podestplatz machen. In der Altersklasse Schülerinnen B ist Emily Jost Top gesetzt. Bei den U18-Jungen stehen mit Felix Wetzel (Setzposition 2) und Nico Longhino (4) ebenfalls zwei aussichtsreiche Kandidaten in den Startlöchern. In der AK Jugend weiblichen machen gleich vier Schwabhauser Mädels an den Positionen 5, 6 und 7 Druck auf die vor ihnen gesetzte Konkurrenz. Eine AK tiefer hat Edgar Walther durchaus Potential seine Setzposition 4 am Ende in Edelmetall zu tauschen.

Wir wünschen all unseren Spielerinnen und Spielern des Bezirks Oberbayern-Mitte ganz viel Erfolg!

Detaillierte Informationen über alle Teilnehmer, Setzlisten, Auslosungen und Zeitpläne findet ihr im BTTV-Turnierkalender.

Laura und Daniel spielen woanders

Übrigens nicht mit dabei sein können aus unserem Bezirk Jugend-Nationalspieler Daniel Rinderer (FC Bayern München) und seine Nationalmannschaftskollegin Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen). Dafür haben sie aber wohl die beste Ausrede parat: beide stehen für die seit 2. Dezember in Australien stattfinden Jugend-Weltmeisterschaften im Aufgebot des DTTB. Wir grüßen Down Under und wünschen ebenfalls viel Erfolg!

Unser komplettes Aufgebot nach Altersklassen:

Jugend weiblich (4)

Emma Bruch, Marlene Gruber, Luisa Bruch, Linda Borsbach (alle TSV Schwabhausen)

Schülerinnen A (2)

Magdalena Pitz (TSV Hofolding), Pauline Bodensteiner (SV-DJK Taufkirchen)

Schülerinnen B (6)

Emily Jost (SV Helfendorf), Lena Pemler, Anastasia Sicklinger (beide TSV Schwabhausen), Anda Qeku, Dea Salihu (beide FC Bayern München), Johanna Ürmösi (TSV Hofolding)

Jugend männlich (5)

Felix Wetzel, Nico Longhino (beide FC Bayern München), Jürgen Haider (TSV Schwabhausen), Nick Deng (SpVgg Thalkirchen), Tim Jost (SV Helfendorf)

Schüler A (4)

Edgar Walther, Anton Schönweiß, David Mehlhorn (alle SpVgg Thalkirchen), Thomas Haenel (FC Bayern München)

Schüler B (4)

Raphael Aicher, Robin Stuhrmann (beide FC Bayern München), Luis Kasten (TSV Hofolding), Lasse Reichel (TSV Ebersberg)

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo? ......und Wie?

Teil 1 - DTTB-Ebene. Eine wahre TT-Welle wogte am Wochenende in unserem Bezirks. Das Zentrum dieses „TT-Tsunami“ lag in Schwabhausen.

Mannschaftssport Erwachsene

Wer? Wann? Wo?

Teil 2 mit Vorberichten zu den Spielen am Wochenende 15. - 17.11. auf BTTV Verbandsebene