Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Ergebnisse der Einzelmeisterschaften der Damen und Herren

Damen B/C

 Die Einzelmeisterschaften des Bezirks Oberpfalz Nord wurden auch 2021 wieder in Burglengenfeld ausgetragen. Der ausrichtende ASV Burglengenfeld bot im ehemaligen BTTV Leistungszentrum optimale Bedingungen. Leider fand die tolle Atmosphäre nicht die entsprechende Resonanz bei den Teilnehmern. Nur 6 Damen und 33 Herren wollten um Meisterehren und die Qualifikation zu den Bayerischen Einzelmeisterschaften kämpfen.

 Vier Herren bewarben sich in der Klasse A um den einen Platz der Oberpfalz bei den Titelkämpfen des Verbandes. Nach drei Spielen setzte sich Michael Hummel (TTSC Kümmersbruck) ungeschlagen durch. Als härtester Konkurrent erwies sich Tim Ficht (TV Nabburg), der noch der Jugendklasse angehört. Der am Ende drittplatzierte Nabburger zwang den Sieger als einziger in den Entscheidungssatz.

 Als einzige Damen der Klasse A schaffte Sophia Ziegler (TV Nabburg) die Quali für die Bayerische. Doch kampflos wollte sie die Meisterschaft nicht verlassen. Ihrem TTR-Wert entsprechend reihte sie sich bei Herren C ein. Dort schaffte sie den Einzug ins Endspiel, scheiterte aber nur ganz knapp im Entscheidungssatz (11:13) an Timo Huber (TSV Nittenau).

 Tim Stopfer (TV Glückauf Wackersdorf) holte sich den Titel bei den Herren B. Im Endspiel setzte er sich in drei knappen Sätzen (11:9) gegen Thomas Eckl (TV Nabburg) durch.

 Bei den Herren C musste nach dem Einzug von Sophia Ziegler ins Finale musste ein Entscheidungsspiel über den zweiten Teilnehmer an der Bayerischen ausgetragen werden. Hier setzte sich Martin Penstetter (ASV Burglengenfeld) knapp mit 3:2 gegen Rene Gascha (DJK/SV Steinberg) durch.

 Seine 2:3 Niederlage gegen den späteren fünftplatzierten Vadim Fiks (TB Weiden) hätte Anton Schulz (ASV Burglengenfeld) beinahe den Titel bei den Herren D gekostet. Dank eines 3:0 über Thomas Ploss (TuS Dachelhofen) konnte er diesen punktegleich auf Rang zwei verweisen.

 Im mit 10 Teilnehmern stärksten Feld der Herren E sicherte sich Viktor Steier (TuS Dachelhofen) ungeschlagen den Titel. Das Endspiel gewann er klar 3:0 gegen Franz-Joseph Birk (ASV Burglengenfeld).

 Über die Bezirksmeisterin der gemischten Klasse Damen B/C musste sogar das Ballverhältnis entscheiden. Hier errang dann Sophie Wild (TSV Detag Wernberg) den Titel vor den punktgleichen Elena Wiedenbauer (DJK Ettmannsdorf) und Uta Kiener (TV Nabburg).

Herren A
Herren B
Herren C
Herren D
Herren E

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Jugend

Kolping Hirschau Mannschaftsmeister U15

Beim Final Four Turnier der Mannschaftsmeisterschaften der Jungen 15 trafen sich die verbliebenen Mannschaften am 21.11. in Eschenbach, um den Sieger auszuspielen.  Ungeschlagen ohne Punktverlust konnte sich dabei der TTC Kolping Hirschau gegen die...

Einzelsport Erwachsene

Ergebnisse der Einzelmeisterschaften der Damen und Herren

 Die Einzelmeisterschaften des Bezirks Oberpfalz Nord wurden auch 2021 wieder in Burglengenfeld ausgetragen. Der ausrichtende ASV Burglengenfeld bot im ehemaligen BTTV Leistungszentrum optimale Bedingungen. Leider fand die tolle Atmosphäre nicht die...