Zum Inhalt springen

Champions League der Damen

Langweid im Halbfinale gegen Castelgoffredo


Am sechsten und letzten Vorrundenspieltag in der Champions League gab es für die Damen des TTC Langweid beim TTV Fürst Heerlen die zweite Niederlage, die Teilnahme für das Halbfinale war aber vorher schon gesichert. Bei den Niederländerinnen verloren die ohne Aya Umemura angetretenen Schwäbinnen mit 1:3. Den Ehrenpunkt holte Csilla Batorfi. Im Halbfinale trifft der TTC Langweid zuerst an eigenen Tischen gegen Titelverteidiger Sterilgarda T.T. Castelgoffredo an, ehe das Rückspiel in Italien stattfindet.

 

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger