Zum Inhalt springen

Europameisterschaften in Stuttgart

Bastian Steger bleibt ohne Medaille im Einzel und Doppel


Eine erfreuliche Bilanz kann der DTTB nach dem Ende der Europameisterschaften in Stuttgart ziehen: Vor mehr als 40000 Fans erspielten sich die Deutschen drei Gold- und zwei Bronzemedaillen und waren damit die erfolgreichste Nation. Nicht ganz so gut lief es allerdings für den zweiten Bayern, Bastian Steger, in den Individualwettbewerben. Der Oberpfälzer war im Einzel und im Doppel mit Dimitrij Ovtcharov frühzeitig ausgeschieden und schaffte damit nicht die erhoffte Medaille. Allerdings kann sich Steger mit Team-Gold trösten, denn mit der deutschen Mannschaft wurde er zum dritten Mal in Folge Europameister.

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident