Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Aufstiegsturniere zur Bayernliga Jugend

Am Sonntag wird in Gestungshausen und Feldkirchen gespielt

Nach Abschluss der regulären Punktspielrunde geht es für die Meister bzw. stellvertretenden Aufstiegsbewerber aus den acht bayerischen Bezirksligen der Mädchen und Jungen am Sonntag um den Aufstieg in die Bayernliga Nord bzw. Süd. Die Bewerber zur Nordstaffel (Mittelfranken, Oberfranken, Oberpfalz und Unterfranken) treffen ab 10 Uhr im oberfränkischen Gestungshausen aufeinander, die Bewerber zur Südstaffel (Niederbayern, Oberbayern Ost, Oberbayern West, Schwaben) zeitgleich im oberbayerischen Feldkirchen. Gespielt wird im Modus "Jeder gegen Jeden". Sieger und Zweitplatzierte erhalten das definitive Aufstiegsrecht. 

Aufstiegsturnier zur Bayernliga Nord am Sonntag ab 10 Uhr in Gestungshausen:

Jungen: TTC Kolping Hirschau (Oberpfalz), SV Meilschnitz (Oberfranken), TSV Windsbach (Mittelfranken), SB Versbach (Unterfranken).  

Mädchen: DJK Ettmannsdorf (Oberpfalz) , TSG 08 Roth (Mittelfranken), Spvgg Hausen (Oberfanken). 

Aufstiegsturnier zur Bayernliga Süd am Sonntag ab 10 Uhr in Feldkirchen:

Jungen: DJK Seifriedsberg (Schwaben), TTC Fortuna Passau (Niederbayern), TSV Schwabhausen (Oberbayern West), SV-DJK Taufkirchen (Oberbayern Ost).

Mädchen: VfB Oberndorf (Schwaben), SV Ohu-Ahrain (Niederbayern), TTSG Möckenlohe/Pietenfeld (Oberbayern West), TV Feldkirchen (Oberbayern Ost). 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten

Mannschaftssport Erwachsene

„Ich sitze in Deutschland fest“

Im Interview: Die Italienerin Loan Le über die Corona-Krise und ihre Deutschlandpremiere beim Zweitligisten TTC Langweid