Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Mit Video: BTTV-Sommerlehrgang in Hévíz

18 Kinder/Jugendliche aus dem BTTV erlebten am Plattensee eine Mischung aus Tischtennis und Freizeit

Im Video: Impressionen vom Sommerlehrgang

18 Kinder/Jugendliche aus dem (erweiterten) BTTV-Kader - die Älteste 17, der Jüngste 9 - erlebten eine spannende Tischtennis-Freizeit-Woche im ungarischen Kurort Hévíz. "Alle haben prima mitgemacht. Manche von den Jüngeren waren das erste Mal im Ausland und von den Eltern weg. Es hat aber wunderbar funktioniert und harmoniert", berichtet Verbandstrainerin Krisztina Toth, die zusammen mit ihrem Kollegen Manuel Hoffmann sowie Szilvia Káhn, Andi Haslberger, Michael Hoffmann und Leonie Hartbrich (2-Tages-Hospitation für C-Lizenz) für die Betreuung und das Training beim Sommerlehrgang zuständig war.

Der Tagesablauf bei feinstem Sommer-Wetter am Plattensee sah wie folgt aus: Nach Footing und Frühstück ging es von 9 bis 13 Uhr in die Halle. "Wir haben zu Beginn des Trainings eine größere Aufwärmphase mit viel Koordination, Stabi-Übungen gemacht. Ein Fokus lag vormittags auf dem Aufschlagtraining. Nach einer Pause ging es mit Tischtennis weiter", berichtet Krisztina Toth. Am Nachmittag machte sich die Gruppe auf Richtung Plattensee, an einem Tag auch mit dem Fahrrad. Der Abend im Hotel Sante war mit dem Werwölfe-Kartenspiel ausgefüllt. Den jungen Teilnehmern wurde Verantwortung übertragen, so gab es eine Gruppe, die das Bällesammeln verantwortete und eine Gruppe, die den nachmittäglichen Schwimmbad-Besuch managte. Ein Quartett mit Diabetiker Linus Dreykorn an der Spitze hielt ein Referat zum Thema Ernährung. "Das haben sie richtig schön vorbereitet und vorgetragen. Sie  haben selbstständig ein paar Lebensmittel eingekauft, ein Plakat gestaltet und Zusammenhänge erklärt", sagte Toth. Alles in allem war es ein rundum gelungener Sommer-Lehrgang, Teilnehmer und Betreuer kehrten mit vielen positiven Eindrücken zurück. Ein Dank gilt dem Tischtennisverein in Heviz, der dem BTTV die Halle und Materialien (Tische, Netze, usw.) zur Verfügung stellte.

Eindrücke vom Sommerlehrgang im Video auf dem BTTV-YouTube-Kanal

Teilnehmer BTTV-Sommerlehrgang 2018: Edgar Walter, Robin Bort, Leo Ruffing, Max Keller, Max Dreher, Jakob Schäfer, Fabian Fuchs, Lea-Marie Schultz, André Thiebau, Niklas Pentzek, André Remenar, Ronja Brüchert, Linus Dreykorn, David Bruns, Matej Haspel (BaWü), Amelie Hielscher, Vanessa Reinhardt, Chiara Haser

Trainer und Betreuer: Krisztina Tóth, Manuel Hoffmann, Szilvia Káhn, Andi Haslberger, Michael Hoffmann, Leonie Hartbrich

Gruppenfoto mit Teilnehmern, Betreuern und Hotelangestellten (Fotos: privat)
Schweißtreibende Angelegenheit am Morgen in der Halle
Jeden Tag wurde an der Koordination gearbeitet
Eine Vierer-Gruppe hielt ein Referat über Ernährung
Ein Rad-Ausflug zum Plattensee stand auch auf dem Programm
Der Nachmittag wurde meist am See/im Schwimmbad verbracht
Vierertisch zur Auflockerung

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Mein Weg zur C-Trainerin (Teil 1)

BTTV-Praktikantin Steffi Felbermeier berichtet in ihrem Blog über den Aufbaulehrgang in der Sportschule Oberhaching