Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

In allen Klassen Favoritensiege beim 2. BRLT der Jugend in Eggenthal

Tischtennisjugend des Bezirks trifft sich in Eggenthal zum 2. Ranglistenturnier/Ausrichtervereine SV Eggenthal und TTSC Warmisried können dabei stolze 84 Teilnehmer im Ostallgäu begrüßen

Sieger, Jungen 11 (Foto: Brigitte Becht).

In allen Klassen Favoritensiege beim Jugendturnier in Eggenthal

(EGGENTHAL) Am vergangenen Sonntag traf sich die Tischtennisjugend des Bezirks Schwaben Süd in Eggenthal zum 2. Ranglistenturnier. Die beiden Ausrichtervereine SV Eggenthal und der TTSC Warmisried konnten dabei stolze 84 Teilnehmer im Ostallgäu begrüßen. Den gesamten Tag über war also sehr reges Treiben in der Sporthalle angesagt.

Bei den Jungen 13 sicherte sich der punktestärkste Luis Büdenbender (TSV Ebersbach) mit einer makellosen 10:0 Bilanz den Turniersieg vor Tim Engelhardt (TV Kempten) und Paul Doleschal (TSV Ebersbach). Der Sieger der Jungen 15, Philipp Hagen (DJK Seifriedsberg) setzte sich ebenfalls ohne Niederlage durch. Dahinter gab es ein Kopf an Kopf Rennen um die weiteren Podestplätze, welches Jonas Gil (TTSC Warmisried) und Ben Kirschneck (FSV Großaitingen) letztlich für sich entschieden. Bei der mit 27 Spielern teilnehmerstärksten Klasse der Jungen 19 siegte Kilian Kämmerer (TV Kempten) vor Simon Jahn (SV Untermeitingen) und Andre` Remenar (SpVgg Lagerlechfeld). Das Trio hatte sich am Ende des Tages ihre Pokale redlich verdient, da sie aufgrund der großen Teilnehmerzahl die meisten Spiele bestritten und das Turnier auch beendeten.  

Bei den Mädchen 13 tat es Clara Büdenbender (TSV Ebersbach) ihrem Bruder Luis gleich und triumphierte vor Tamara Göppel (SV Dettingen) und Marie Simon (TV Waal). Vom gastgebenden TTSC Warmisried holte bei den Mädchen 15 Carolina Mayer in makelloser 9:0 Bilanz den Siegerpokal vor Simone Beurer (BC Wolfertschenden) und Amelie Schramm (SV Untermeitingen. Mit Sophia Schiller (SpVgg Wiedergeltingen) triumphierte bei Mädchen 19 eine Materialspezialistin. Sie konnte sich dem abwechslungsreichen Offensivspiel von Lara Kübler (SV Dettingen) und Sarah Hühn (SV Untermeitingen) erwehren und sicherte sich den obersten Platz auf dem Siegertreppchen.

„Wir sind mit dem Turnier sehr zufrieden. Die Kinder und Jugendlichen haben sehr ansehnlichen Sport und durchgängig faire Spiele geboten. Wir haben versucht gute Rahmenbedingungen zu schaffen und haben es trotz der großen Teilnehmeranzahl zügig abgewickelt“, resümiert Mitorganisator Florian Mayer.

Florian Mayer
TTSC Warmisried
Abteilung Tischtennis

Turnierdetails myTischtennis: https://www.mytischtennis.de/clicktt/ByTTV/turnierkalender/turnier/631973/

Sieger, Jungen 13 (Foto: Brigitte Becht).
Sieger, Jungen 15 (Foto: Brigitte Becht).
Sieger, Jungen 19 (Foto: Brigitte Becht).
Siegerin, Mädchen 11 (Foto: Brigitte Becht).
Siegerinnen, Mädchen 13 (Foto: Brigitte Becht).
Siegerinnen, Mädchen 15 (Foto: Brigitte Becht).
Siegerinnen, Mädchen 19 (Foto: Brigitte Becht).

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

Präsentation, Berichte und Vorträge zum Bezirkstag 2024

Als weitere Downloads sind nun zusätzliche Berichte der Fachwarte, die Haupt-Präsentation (u.a. Infos zum digitalen Spielbericht, Ehrungen) und der Vortrag von Dr. Carsten Matthias zur Turnierlizenz verfügbar.