Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

1. Bundesliga der Damen

TSV Schwabhausen feiert - der erste Sieg in der höchsten Spielklasse ist perfekt

Es ist vollbracht: Die Schwabhausenerinnen freuen sich riesig über den ersten Sieg in der 1. Bundesliga. Dieser nährt die Hoffnung auf den Klassenerhalt beträchtlich.

Riesenjubel in Schwabhausen: Gegen den favorisierten TTSV Saarlouis-Fraulautern feierten die TSV-Damen ihren ersten Sieg in der 1. Bundesliga und machten damit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Nach einer spannenden Partie setzten sich die Gastgeberinnen vor etwas mehr als 100 Zuschauern mit 6:4 durch.

Nach den Doppeln stand es 1:1, denn Sabine Winter/Kathrin Mühlbach waren endlich einmal erfolgreich. Und den Schwung aus dem Doppel nahm Sabine Winter auch mit ins erste Einzel, das sie gegen Maria Fazekas gewann. Nach Niederlagen von Bao Di (gegen Li Fen) und Kathrin Mühlbach (gegen Petrissa Solja) glich Ting Yang gegen Laura Matzke zum 3:3 aus. Auch Sabine Winter musste sich dann der starken Chinesin der Saarländerinnen geschlagen geben, doch Bao Di verbuchte sicher das 4:4. Im hinteren Paarkreuz holte Kathrin Mühlbach den fünften Zähler, so dass das Remis schon sicher war. Am Nebentisch machte Ting Yang es spannend, gewann aber unter dem großen Jubel der Fans den fünften Satz gegen Petrissa Solja – und der erste Sieg des Aufsteigers TSV Schwabhausen war perfekt.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer