Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Flemming und Michajlova topgesetzt

71. Bayerische Meisterschaften am 20./21. Januar in Ingolstadt

Topgesetzt in Ingolstadt: Alex Flemming vom TV Hilpoltstein (Foto: Erik Thomas)

Zweitliga-Ass Alexander Flemming (TV Hilpoltstein, TTR: 2365) und Bundesliga-Spielerin Katharina Michajlova (SV DJK Kolbermoor, 2048) führen die Setzlisten bei den Bayerischen Meisterschaften am 20./21. Januar in Ingolstadt an. Bei der 71. Auflage, die zum vierten Mal in Folge, aber vorerst letztmalig unter der Regie des SV Buxheim in Ingolstadt ausgetragen wird, kämpfen 32 Damen und 32 Herren um die Titel in Einzel, Doppel und Mixed. Im vergangenen Jahr setzten sich im Einzel Katharina Schneider (TTC Langweid) und Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) durch. Schneider hatte bereits nach ihrem Titelgewinn angekündigt, in diesem Jahr nicht mehr zu spielen; Nationalspieler Kilian Ort bestreitet parallel ein TTBL-Spiel mit dem TSV Bad Königshofen gegen Grünwettersbach.

Dennoch sind ein großer Teil der besten Spielerinnen und Spieler im BTTV sowie eine Vielzahl an aufstrebenden Talenten bei den diesjährigen "Bayerischen" vertreten. In der Paul-Wegmann-Halle wird es nicht nur um Titel, Prestige und Plätze für die Deutschen Meisterschaften (2.-4. März) in Berlin gehen, sondern auch um ein Gesamt-Preisgeld von 5000 Euro (je 1000 Euro für die Einzelsieger).

Die Teilnehmer- und Setzlisten der 71. Bayerischen Meisterschaften

Weitere Infos zum Turnier im click-TT-Turnierkalender

Die Bayerischen Meister der vergangenen Jahre in der Übersicht

Titelträger 70. Bayerische Meisterschaften 2017:

Herren-EinzelKilian OrtTSV Bad Königshofen
Herren-DoppelOrt/ChristTSV Bad Königshofen/TV 1879 Hilpoltstein
Damen-EinzelKatharina SchneiderTTC Langweid
Damen-DoppelSchneider/ErhardsbergerTTC Langweid
gemischtes DoppelHanslick/RindererTuS Fürstenfeldbruck/Bayern München

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge