Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Pokalmeisterschaften

Pokalsieger aus den sieben Bezirken ermitteln die Besten

Am Sonntag, jeweils ab 10 Uhr finden die Bayerischen Pokalmeisterschaften der Damen und Herren statt. Auf drei Spielebenen treten jeweils die Bezirkspokalsieger gegeneinander an, um schließlich den Bayerischen Pokalsieger zu ermitteln. Acht Teams stehen deshalb im Wettbewerb, da der Bezirk Oberbayern als der mit Abstand größte Bezirk jeweils zwei Teams stellt. Gespielt wird im KO-System. Die Bayerischen Pokalsieger starten für den BTTV bei den Deutschen Pokalmeisterschaften vom 9. bis 12. Mai in Dinklage (Niedersachsen). 

Spielorte sind:

  • Verbandsebene in Niedernberg (Unterfranken) in der Hans-Hermann-Halle. Ausrichter ist die DJK Niedernberg. 
  • Bezirksebene in Schwarzenbach/Saale (Oberfranken) in der Halle an der Breslauer Str. 9. Ausrichter ist der TS Schwarzenbach/Saale. 
  • Kreisebene in Scheinfeld (Mittelfranken) in der Gymnasium-Sporthalle. Ausrichter ist der TSV 1860 Scheinfeld. 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer