Zum Inhalt springen

Sonstiges  

BTTV sucht Bundesfreiwillige(n) zum 1. September

Unterstützung für das Leistungszentrum München, die Trainer und Mitglieder

Ihr habt den Schulabschluss in der Tasche, aber noch keinen richtigen Plan, wie es danach weitergehen soll? Wie wäre es mit einem Tischtennis-Jahr und sozialem Engagement? Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) macht es möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst ist etwas für dich, wenn du…

  • dich für Tischtennis begeisterst
  • viele neue Eindrücke gewinnen, wertvolle Erfahrungen sammeln und Menschen kennenlernen willst
  • zwölf Monate Zeit mitbringst
  • dich selbst gerne weiterbilden möchtest

Der BTTV - mit mehr als 1.500 Vereinen sowie über 55.000 Spielerinnen und Spielern im Wettspielbetrieb der viertgrößte Sportverband Bayerns und der größte Tischtennis-Landesverband Deutschlands - sucht zum 1. September für das Leistungszentrum in München eine/einen Bundesfreiwillige/n.

Zur Stellenausschreibung

Ihr seid Tischtennis-affin, habt vielleicht schon erste Trainer-Erfahrungen gemacht und interessiert euch für den Bundesfreiwilligendienst beim BTTV? Dann sendet uns eure Bewerbung. Einen Einblick in die Arbeit gewährte unsere ehemlige Freiwillige Katharina Teufl im Interview.

Bewerbungen sind schriftlich bis zum 15.06.2019 zu richten an:
Bayerischer Tischtennis-Verband e.V.
Frau Krisztina Toth

Georg-Brauchle-Ring 93
80992 München
089/15702771
k-toth@bttv.de
Frau Toth beantwortet auch gerne vorab Fragen zur ausgeschriebenen Stelle.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Das habe ich nicht erwartet"

DTTB-Top-12-Champion Tom Schweiger vom DJK Altdorf spricht im Interview über seinen Turniersieg, Schulterprobleme und sein neues Leben in München