Zum Inhalt springen

Neues aus den Vereinen  

9. Peak Performer Kids Camp am 22./23. Juni in der Sportschule Oberhaching

Für Kinder von zehn bis 14 Jahren/Anmeldeschluss am 23. Mai

Gruppenfoto vom vergangenen Jahr mit BTTV-Geschäftsführer Dr. Carsten Matthias (stehend, Dritter von rechts). Foto:

Die Peak Performer Stiftung freut sich, bereits zum zweiten Mal in der Sportschule Oberhaching zu Gast zu sein. Das insgesamt deutschlandweit neunte Kids Camp am 22./23. Juni (jeweils von 8 bis 16.30 Uhr) steht wieder ganz unter dem Motto: Spiel, Spaß und echte Vorbilder. Unter der Schirmherrschaft von Biathlon-Superstar Magdalena Neuner befähigen Spitzensportler*innen und Top-Unternehmer*innen Kinder spielerisch, aus eigener Kraft etwas zu erreichen.

Neben dem bekannten deutschen Handballspieler und Gastgeber dieses Kids Camps: Dominik Klein, werden weiteren Top-Trainer/-innen und Vorbilder die Kids anleiten und inspirieren. Die jungen Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, abgesehen vom Erlernen und Kennenlernen diverser Sportarten und Übungsformen auf psychischer sowie physischer Ebene, sich mit anderen motivierten Kindern auszutauschen und zu erfahren, wie wichtig die richtige Einstellung ist, um ihre Ziele zu erreichen. Die Teilnahme am Kids Camp in München ist kostenlos, Essen und Trinken sind inklusive. Zudem werden die Kinder komplett ausgestattet und eingekleidet, um eine Chancengleichheit und Gleichbehandlung herzustellen. Motivierte Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren sind eingeladen, sich per Video oder Motivationsschreiben für die Teilnahme zu bewerben. 

Thematischer Schwerpunkt beim Peak Performer Kids Camp in der Sportschule Oberhaching sind neben Handball mit Klein und Leichtathletik mit Aleksandar Askovic auch weitere Sportarten wie Biathlon, Judo, Tischtennis (der BTTV war im vergangenen Jahr schon dabei) oder Beachvolleyball. Entscheidend bei dem Konzept: Neben der physischen Komponente steht auch die Inspiration zur richtigen Haltung im Fokus. Deshalb kommt in den Übungen und Spielformen auch die mentale Fitness und -Stärke nicht zu kurz. Kindern wird gezeigt, dass es Spaß macht etwas zu leisten und geben ihnen spielerisch Grundwerte mit auf den Weg, um aus eigener Kraft etwas zu erreichen. Auf dem Programm beim Peak Performer Kids Camp stehen auch Themen wie Ernährung, Regeneration und Schlaf – ein persönlicher Austausch mit Spitzenleister/-innen wie Extremsportlerin Anja Blacha oder Langlauf-Star Tobias Angerer runden das Camp in der Sportschule Oberhaching ab.

Das zweitätige Kids Camp findet in der Sportschule Oberhaching, München statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren. Es werden über 100 Kids erwartet, die verschiedene sportliche Aktivitäten und Spiele ausprobieren sowie die Freude am Leisten beim Peak Performer Kids Camp für sich entdecken können. Teamwork, die eigene Komfortzone verlassen, Neues ausprobieren oder die eigenen physischen sowie psychischen Stärken kennenlernen –  es ist jedes Kind willkommen, unabhängig körperlicher Konstitutionen, Herkunft oder sportlichem Können.

Info: Die Peak Performer Stiftung wurde von mehr als 38 Top-Performer*innen aus der Welt des Sports und der Wirtschaft gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder zu inspirieren, Freude an der Leistung zu finden. Die Stiftung ist davon überzeugt, dass Kinder durch die Kraft des Sports und das Charisma von Olympiasiegern und Spitzenkräften eine selbstbestimmte, ehrgeizige und fortschrittliche Denkweise entwickeln können, die ihnen ihr ganzes Leben lang zugutekommen wird. Die sieben Grundsätze, um aus eigener Kraft etwas zu erreichen - darunter "Sich immer wieder verbessern wollen“, "Aus Fehlern Stärke entwickeln" oder "Sich bedingungslos füreinander einsetzten" - wurden aus den Erfahrungen der Gründungsmitglieder entwickelt. Bei den Kids Camps der Peak Performer Stiftung erhalten die Kinder und Jugendliche die einzigartige Möglichkeit, diese Prinzipien unter anderem im Austausch mit Spitzensportler*innen und Top-Manager*innen kennenzulernen und auf ihr eigenes Leben zu übertragen.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Unverhofft kommt oft

Regionalliga-Damen der DJK SB Landshut werden im Gegensatz zur Vorsaison diesmal Meister am letzten Spieltag, verzichten allerdings auf den Aufstieg in die 3. Bundesliga