Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Spitzentischtennis in Bamberg

Topspiel der Tischtennis Bundesliga am 3. November in der Brose Arena

Am Sonntag, 3. November 2013 um 15 Uhr kommt es in der Brose Arena zur Begegnung zwischen dem aktuellen Tabellenführer TTF Liebherr Ochsenhausen und Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Nach 2008 und 2012 tragen die TTF Liebherr Ochsenhausen damit bereits die dritte Begegnung in der Basketball-Hochburg Bamberg aus. Im Gedenken an den im Juli im Alter von 57 Jahren verstorbenen langjährigen Präsidenten der TTF Liebherr Ochsenhausen, Rainer Ihle, wird das Spiel als Rainer Ihle Gedächtnisspiel ausgetragen.  

Im Gepäck haben beide Teams allerlei Hochkaräter. Vor allem der mit Stars gespickte Kader der Borussen begeistert die Tischtennisfans. Der 16-fache Europameister und Ausnahmespieler Timo Boll führt den Kader der Gäste an, der außerdem mit Patrick Baum, Christian Süß, dem Inder Sharath Kamal Achanta und Ricardo Walther eindrucksvoll besetzt ist. Das Team, das vom Niederländer Danny Heister gecoacht wird, blieb in der vergangenen Saison dennoch hinter den Erwartungen zurück und gewann lediglich die Deutsche Pokalmeisterschaft – damit jedoch bereits den 60. Titel der Vereinsgeschichte. Die Zielvorgabe für die aktuelle Saison ist klar formuliert: In dieser Spielzeit zählen nur Titel.

Auch die gastgebende Mannschaft von Dubravko Skoric hat etwas gutzumachen. Nach Hin- und Rückrunde hatte der TTF Liebherr Ochsenhausen zwar den ersten Platz belegt, beim 0:3 im Liebherr TTBL-Finale gegen Bremen allerdings das Nachsehen gehabt. Ochsenhausen – angeführt vom koreanischen Olympiasieger Ryu Seung-Min zeichnet sich erneut durch seine mannschaftliche Geschlossenheit aus und möchte mit Unterstützung auch der fränkischen Fans wieder in die Play-offs einziehen. Als Verstärkung wurde Simon Gauzy aus Frankreich geholt. Auf den hochtalentierten 18-Jährigen freut sich die ganze Liga. Er ersetzt Tiago Apolonia. Ansonsten blieb der Kader unverändert.  

Tickets ab 12 Euro (ermäßigt 9 Euro) sind erhältlich unter eventim.de, telefonisch unter der Hotline 01805 570070 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) sowie am Kartenkiosk der Brose Arena, Tel. 0951 23837.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

BuLi-Vorschau: Mega-Tage nach der WM-Pause

Doppelpack mit Damen-Beteiligung in Bad Königshofen, Derby in Kolbermoor, designierter TTBL-Aufsteiger Dortmund in Hilpoltstein und und und