Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Verbandstag des Südverbandes

In Biberach wird auch über die Auflösung des Regionalverbandes beraten

Am Wochenende findet in Biberach der Verbandstag des Süddeutschen Tischtennis-Verbandes statt. Neben den "üblichen" Tagesordnungspunkten - Berichte des Vorstandes, der Gremien und der Fachwarte, Ehrungen für erfolgreiche Mannschaften und verdiente Funktionäre, Verabschiedung des Kassenberichts 2009 und des Haushalts für 2010 - stehen die Neuwahlen des Vorstands und der Fachwarte für die nächste Legislaturperiode im Mittelpunkt. Im Zusammenhang mit den Anträgen auf Änderung der Satzung und der Ordnungen wird über die wichtigste Entscheidung für die Zukunft beraten: der Antrag auf Auflösung des Süddeutschen Tischtennis-Verbandes im nächsten Jahr. Durch die Verlagerung der Aufgaben des Spielbetriebs auf den DTTB und die Mitgliedsverbände muss der Verbandstag die zukünftigen Aufgaben bis zu einer möglichen Auflösung des Südd.TTV festlegen. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

BuLi-Vorschau: Mega-Tage nach der WM-Pause

Doppelpack mit Damen-Beteiligung in Bad Königshofen, Derby in Kolbermoor, designierter TTBL-Aufsteiger Dortmund in Hilpoltstein und und und