Zum Inhalt springen

Personal/Hintergrund  

Ohne Hund und Katze, aber mit großer Motivation

Im Video: Nico Longhino und Tom Schweiger verstärken die Trainingsgruppe am Leistungszentrum München

Im Video: Training und Interview mit Schweiger und Longhino

Weg von der Familie, weg von den Freunden, weg vom geliebten Haustier: Gerade die Anfangszeit in München wird für Nico Longhino (15, FC Bayern München) und Tom Schweiger (14, DJK Altdorf) sicher nicht einfach werden. Und doch haben sich die beiden Tischtennis-Talente aus Bad Aibling (Nico) und Rottenburg (Tom) für den großen Schritt und einen Umzug in die Landeshauptstadt entschieden. Am Bundesstützpunkt mit dem angesiedelten Leistungszentrum wollen sich Longhino und Schweiger in der Trainingsgruppe um Jugend-Nationalspieler Daniel Rinderer (Bayern München) weiter sportlich verbessern. "Wir haben dann die Möglichkeit, zwei- bis dreimal am Tag zu trainieren. Das ist dann mit der Schule koordiniert", sagt Nico Longhino, der in der kommenden Saison im oberen Paarkreuz der Oberliga Bayern eine gute Rolle spielen will. Und Tom Schweiger vom Süd-Bayernligisten Altdorf hat den Bundeskader noch nicht aus den Augen verloren.

Vergangene Woche haben wir die beiden BTTV-Kaderspieler beim Lehrgang in Oberhaching besucht und sie nach ihren Zielen gefragt. Im Video oben oder auf dem BTTV-YouTube-Kanal sind die Statements und Trainingseindrücke zu sehen.

Neben Schweiger und Longhino werden auch die Hilpoltsteiner Hannes Hörmann und Sebastian Hegenberger ab kommender Woche in München wohnen und am LZ unter der Leitung der Verbandstrainer Krisztina Toth und Manuel Hoffmann trainieren - teilweise auch vor dem Schulbeginn am frühen Morgen.

Wenn Sie das LZ München und das Projekt "TT-Zentrum München  2020" unterstützen möchten, hier finden Sie weitere Informationen.

Nico Longhino und Tom Schweiger im Interview beim Kader-Lehrgang vergangene Woche in Oberhaching

Ähnliche Nachrichten

TT-Zentrum München

Umzug, Schulstart, 1. Training

Im Video: Leistungszentrum in München mit den vier Neuzugängen nimmt Arbeit auf / Schule und Leistungssport kombiniert

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt