Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Regionalliga-Derby mit Brisanz und Tombola

Beim Spiel SpVgg Thalkirchen vs. FC Bayern München geht es am Sonntag auch um einen guten Zweck

Im Video: Der Erlös der Tombola am Sonntag geht an das Projekt Slum Ping Pong. Nationalspielerin Sabine Winter unterstützt "SPP"

Es ist nicht irgendein Regionalliga-Spiel, das am kommenden Sonntag (13 Uhr) in Thalkirchen stattfindet, wenn die SpVgg auf den FC Bayern München trifft. Im brisanten Stadtderby wollen die Gäste ihre Ambitionen auf den Drittliga-Aufstieg wahren, und außerdem dient die Partie einem guten Zweck.

Tombola zu Gunsten von Slum Ping Pong

Die SpVgg Thalkirchen, deren erste Mannschaft unter dem Namen "Raccoon Rackets" firmiert, veranstaltet eine Tombola. Sämtliche Erlöse der Tombola werden dem Projekt "Slum Ping Pong" (SPP) zugeführt, über das der BTTV bereits berichtete. Bei SPP wird Slumkindern aus Kampala in Uganda auch mittels Tischtennis der Zugang zu Bildung ermöglicht. Eine Unterstützerin des Projekts ist die aus Seefeld stammende Nationalspielerin Sabine Winter. Die 26-jährige Oberbayerin ruft die Tischtennis-Fans in einer Botschaft (siehe Video) auf, am Sonntag in die Halle an der Reutberger Straße zu kommen, die "Mutter aller Derbys" anzuschauen und sich an der Tombola zu beteiligen. Auch der SPP-Initiator Bazira Bale und die Kinder in Kampala freuen sich auf das Match am Sonntag, wie in dem Video schön zu sehen ist. Bei der Tombola winken tolle Preise, unter anderem ein handsigniertes Olympia-Trikot von Sabine Winter.

Sportliche Brisanz

Sportlich geht es vor allem für die Gäste um viel. Der FC Bayern um den früheren Jugend-Nationalspieler Florian Schreiner und die heutigen DTTB-Auswahlspieler Daniel Rinderer und Felix Wetzel hat den Aufstieg im Visier. Allerdings hat momentan der SB Versbach mit dem fünffachen Bayerischen Einzelmeister Nico Christ die Nase vorn. Beide Teams haben drei Verlustpunkte, Versbach aber zwei Siege mehr auf dem Konto. Und auch Magdeburg ist mit vier "Miesen"nicht weit weg. Die SpVgg Thalkirchen, die am Sonntag komplett antreten und ihre Teilzeit-Nummer-eins Frederick Jost (ehemaliger Jugend-Nationalspieler) einsetzen wird, ist durchaus eine Hürde für den FCB. Etwas kurios: Ein Treffen der Derby-Teams gibt es bereits am Vortag, wenn beide Mannschaften beim TSV Windsbach gastieren.

Regionalliga Süd
SpVgg Thalkirchen vs. FC Bayern München
Sonntag, 31. März, 13 Uhr
Halleneingang: Reutberger Strasse , 81371 München
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Zur Tabelle der Regionalliga-Süd

"Die Mutter aller Münchner Stadtderbys" steigt am kommenden Sonntag, 31. März

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen