Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Ganz Unterfranken ganz stark

Bayerischer Sparkassenpokal für Schüler/innen C: Drei unterfränkische Teams unter den Top 4, Platz zwei für Oberfranken-West

Da ist das Ding: Unterfranken-Nord hält den Siegerpokal in Händen. Foto: Norbert Rudrich

Beim diesjährigen Bayerischen Sparkassenpokal für Bezirksauswahlmannschaften der Schüler/innen C (Geburtsjahrgang 2008 und jünger) hat sich gestern in Eggolsheim der hohe Favorit durchgesetzt: David Schlössinger, Kazuto Itagaki, Lukas Krönert, Itagaki Koharu, Katharina Büchs und Klara Tempke holten den Turniersieg nach Unterfranken-Nord! Unterfranken präsentierte sich in diesem Jahr überhaupt und im wahrsten Wortsinne ganz stark: Auch die Teams aus Unterfranken-West und Süd gewannen ihre Vierer-Vorrundengruppen und belegten die Spitzenplätze drei und vier im Endklassement. Lediglich Oberfranken-West konnte in die Phalanx eindringen und sich den 2. Platz sichern. 

Organisatorisch offenbarte die Premiere in neuem Format (u.a. wurde erstmals an nur einem Tag und in nur einer Konkurrenzen mit gemischten Teams gespielt) noch  Optimierungsbedarf: „Der Zeitplan erwies sich als zu eng kalkuliert und konnte leider nicht eingehalten werden. Inklusive Siegerehrung war das Turnier dann erst um 19:30 Uhr beendet“, so Turnierleiter Bernd Wohlhöfer. „Sportlich war es ein spannendes Turnier mit vielen knappen Spielen, die oft erst in den abschließenden Mixed-Begegnungen entschieden wurden.“

Die Top-Platzierten Teams im Überblick

1. Bezirk Unterfranken-Nord (Schlössinger David, Itagaki Kazuto, Krönert Lukas, Itagaki Koharu, Büchs Katharina, Tempke Klara)

2. Oberfranken-West (Hetz Emil, Schmidbauer Lukas, Schirm Sophie, Meyer Elina) 

3. Unterfranken-West (Antusch Leonhard, Philippin Emil, Schmittner Fritz, Sander Julia, Gao Eva)

4. Unterfranken-Süd (Paulini David, Kober Linus, Paulini Simon, Baumgartner Ines, Dubon Mariann, Dubon Marlen)

Alle Teamergebnisse und Platzierungen sind hier abrufbar 

Die Einzelergebnisse sind via click-TT Turnierkalender abrufbar 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Rückkehr nach 1231 Tagen mit einem Derby

TSV Schwabhausen trifft zum Bundesliga-Auftakt am Samstag auf den SV DJK Kolbermoor / Aktion: Größter Verein gewinnt Training