Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Ziel: Möglichst viele Kinder in die Stützpunkte

23 Kinder aus ganz Bayern nahmen an der BTTV-Sichtung in Burglengenfeld teil

Die Kinder und die Trainer Manuel Hoffmann, Cornel und Annika Borsos sowie Andi Dienauer (Foto: Josef Grabinger)

Der BTTV hat kürzlich in Burglengenfeld eine Sichtung für die Jahrgänge 2009 bis 2011 veranstaltet. 23 Kinder aus dem gesamten Freistaat von Oberstdorf bis Würzburg absolvierten zwischen 10.30 Uhr und 16 Uhr zwei Tischtennis-Einheiten. Los ging es mit einem Aufwärm- und Koordinationsprogramm. Währenddessen führte Verbandstrainer Cornel Borsos Gespräche mit den Eltern, erklärte die Strukturen im BTTV-Leistungssport und beantwortete Fragen. Gegen 11.30 Uhr ging es an die Tische. Die Kinder spielten einfache Grundübungen, sodass die Trainer, zu denen neben Borsos und Manuel Hoffmann auch Annika Borsos sowie Andreas Dienauer gehörten, die Techniken anschauen und verbessern konnten. "Wir haben jeden Schlag auch noch mal in der Theorie mit den Kindern durchgesprochen, um deren Wissen zu testen und aufzubessern", erklärt Verbandstrainer Manuel Hoffmann.

Nach der Mittagspause mit Pizzaessen stand ein sportmotorischer Test auf dem Plan, zu dem Koordination, Schnelligkeit, Sprungkraft und ein Rotationstest gehörten. Im Anschluss wurden noch wettkampfnahe Übungen und Wettkampf selber gespielt.

"Insgesamt war das ein super Tag für alle. Es ist jetzt nicht so, dass Kinder jetzt direkt in den Kader kommen oder 'ausgeschieden' sind. Es ging erstmal um ein gegenseitiges Kennenlernen, um einen ersten Kontakt zwischen Verband und Spielern/Eltern. Ziel ist es, möglichst viele Kinder in die regionalen Stützpunkte zu bringen und dass diese dann langsam in die Strukturen reinwachsen. Für ein paar Kinder werden sicher mal Nominierungen folgen, z. B für einen Talentcup oder Future Cup des DTTB. Aber das hängt jetzt nicht von dieser Sichtung hier ab", sagt Manuel Hoffmann.

Ein Lob hatte der Verbandstrainer für die Vereine parat, die sich an der Sichtung beteiligt hatten. "Wir haben uns über die Resonanz gefreut. In diesem Jahr hatten wir allen Vereinen die Ausschreibung zur Sichtung geschickt, relativ viele Vereine haben sich daraufhin gemeldet, das war super. Wir haben dann eine Vorauswahl für die Sichtung getroffen", so Hoffmann.

Pizzaessen in der Mittagspause (Foto: Manuel Hoffmann)

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Termine in der Trainer-Ausbildung

STARTTER- und Co-Trainer- sowie C-Trainer-Aufbaulehrgänge in diesem Jahr / C-Trainer-Ausbildung im Video

Einzelsport Jugend

Pranjkovic holt Silber in Schweden

Drei Nachwuchsasse aus Bayern sammelten bei internationalen Turnieren in Schweden wertvolle Erfahrungen