Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Ehrungen beim 18. DTTB-Bundestag in Frankfurt

BTTV-Präsident Konrad Grillmeyer und BTTA-Geschäftsführer Michael Hagmüller ausgezeichnet

Von DTTB-Präsidentin Claudia Herweg wurde Konrad Grillmeyer und Michael Hagmüller die Silberne Ehrennadel des DTTB verliehen. Foto: Carsten Matthias

In Frankfurt a. Main tagt dieses Wochenende (18./19. November) der 18. Bundestag des DTTB mit Neuwahlen (zum ausführlichen Vorbericht auf tischtennis.de). Während bei etlichen Themen wie u.a. der Abstimmung über eine neue Satzung hitzige Debatten zu erwarten sind, war der Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ ein harmonischer Moment. Auch zwei „BTTVler“ standen dabei heute bereits im Fokus. Aus den Händen der (noch) amtierenden DTTB-Präsidentin Claudia Herweg erhielten BTTV-Präsident Konrad Grillmeyer und BTTA-Geschäftsführer Michael Hagmüller die Silberne Ehrennadel des DTTB. Beide engagieren sich als Vertreter des BTTV sowie in genuinen DTTB-Funktionen (Hagmüller u.a. als DTTB-Ressortleiter Traineraus-/-fortbildung, Mitglied der Arbeitsgruppen „edubreak“ und „Junge Kümmerer“) seit vielen Jahren auch über die bayerischen Grenzen hinaus mit Herzblut und Sachverstand für den deutschen Tischtennissport.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Ohne Sabine Winter chancenlos

Playoff-Halbfinale der 1. Damen-Bundesliga: TSV Dachau verliert Hinspiel gegen Berlin 0:6