Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Bundesligisten: Kolbermoor empfängt eine Ikone, Drittliga-Gipfel in Langweid

Die aktuellen Bundesligaspiele im Überblick

Abwehr-Killer Sabine Winter trifft gegen Böblingen auf Abwehr-Ass Gotsch. Foto: Erik Thomas

Mit einer Ausnahme sind von den bayerischen TT-Bundesligisten an diesem Wochenende ausschließlich Drittligisten im Einsatz. Die eine Ausnahme bilden die amtierenden Deutschen Meisterinnen vom SV DJK Kolbermoor. Sie treffen in der 1. Damen-Bundesliga am Sonntag mit Spielbeginn um 14 Uhr als Tabellenzweiter und Gastgeber auf Schlusslicht SV Böblingen. Wer auf Grund des Tabellenstandes von einem „leichtem Spiel“ für die Oberbayerinnen ausgeht, könnte sich täuschen: Alllein schon wegen ihrer Nummer eins, der mittlerweile 50-jährigen Abwehr-Ikone Qianhong „Hongi“ Gotsch, sind die Gäste aus der Nähe von Stuttgart ein brandgefährlicher Gegner für jedes Team. Bewiesen haben sie das erst vor zwei Wochen, als die Böblingerinnen trotz verletzungsbedingter Unterzahl gegen Abo-Meister und Titelkandidat ttc berlin eastside mit einem 5:5-Remis  ihren ersten Pluspunkt der laufenden Saison einfuhren. Gotsch steuerte inklusive Doppel drei Zähler bei und schraubte ihre Einzel-Bilanz auf acht zu null! Kurzum: Diese Frau ist ein obendrein äußerst sympathisches Phänomen, ihre Spielweise ein Hochgenuss für jeden TT-Fan - erst Recht wenn sie auf Spielerinnen trifft, die es gegen Abwehr so gut können wie Kolbermoors Angreiferinnen Kristin Lang und Sabine Winter.  

Spitzenreiter nur Außenseiter 

Aus der Riege der Drittlliga-Spiele sticht das Spitzenspiel „Erster gegen Zweiter“  bei den Damen hervor: Aktuell führend sind mit 7:1-Punkten die gastgebenden Ladys des TTC Langweid um das bayerische TT-Urgestein Katharina Schneider, doch favorisiert der nach drei Spielen noch verlustpunktfreie Zweitliga-Absteiger DJK Offenburg. 

Alle aktuellen BuLi-Begegnungen mit bayerischer Beteiligung im Überblick:

Samstag, 10. November: 

  • 16:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TTC Langweid - DJK Offenburg
  • 18:30 Uhr, 3. BuLi Herren: DJK SpVgg Effeltrich - Post SV Mühlhausen II 

Sonntag, 11. November:

  • 13:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TuS Fürstenfeldbruck - TTG Süßen
  • 14:00 Uhr, 1. BuLi Damen: SV DJK Kolbermoor - SV Böblingen
  • 14:00 Uhr, 3. BuLi Herren: SV SCHOTT Jena - TTC Wohlbach 

Aktuelle Beiträge

Bavarian TT-Race

Novum: Race-Turnier im Autohaus

Peugeot-Niederlassung München und BTTV veranstalten Event am Welt-Tischtennis-Tag (6. April)