Zum Inhalt springen

Vereinsservice  

Tiefer Einblick in die Vereinsarbeit

Workshop der Deutschen Tischtennis-Jugend und des BTTV-Juniorteams in Dillingen

Die Workshop-Teilnehmer und Referenten in Dillingen (Fotos: BTTV-Juniorteam)

Das Juniorteam des Bayerischen Tischtennis-Verbandes hat zusammen mit der Deutschen Tischtennis-Jugend den Workshop "Jung, engagiert, TT-verrückt" beim TV 1862 Dillingen durchgeführt. 13 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren bekamen dabei einen Einblick in die verschiedenen Bereiche der Vereinsarbeit. Als Referenten traten DTTJ-Jugendbildungsreferentin Natalie Löber sowie die Juniorteam-Mitglieder Leon Schneider, Nils Dünninger, Nina Brückl und Julian Hörndlein auf. 

Den Beginn machte Leon Schneider mit einer Aufwärm- und Kennenlernübung und gab den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nützliche Tischtennis-Übungen mit an die Hand, die schnell und einfach im eigenen Vereinstraining umgesetzt werden können. Anschließend stand eine Einheit zu Sozialkompetenz und Erlebnispädagogik auf dem Programm. Im Anschluss durften die Jugendlichen selbst kreativ werden und sogenannte "Vereinsschiffe" zeichnen und vorstellen. Das Schiff mit Antrieb und Besatzung symbolisiert dabei die verschiedenen Aufgaben, die Ehrenamtliche im Verein übernehmen können. "Es ist wichtig zu verstehen, dass das Training in der Halle nicht selbstverständlich ist, sondern dahinter viele Ehrenamtliche wie Abteilungs- und Jugendleiter, Geräte- oder Sportwarte stehen", erklärt Referent Julian Hörndlein, der die Einheit zusammen mit Nils Dünninger durchgeführt hat. Nach einer Einführung ins Balleimertraining hieß es für die Jugendlichen, zum Abschlusswettkampf zum Schläger zu greifen und sich selbst als Mannschaftsführer*in zu versuchen.

"Der Workshop bot die perfekte Möglichkeit, nach den Einschränkungen der Corona-Zeit wieder ein Weiterbildungs-Angebot für Jugendliche zu schaffen", sagt Hörndlein, der im Juniorteam auch als Sprecher aktiv ist. Die Workshopreihe geht nun deutschlandweit weiter. Die Erfahrung aus Dillingen zeigt, dass das Angebot einen Nerv trifft: Viele Jugendliche möchten sich engagieren, ein erster Einblick hilft dabei, sich im eigenen Verein umzuhören und dann Aufgaben zu übernehmen.ueber-uns/juniorteam/

Zur Juniorteam-Seite auf der BTTV-Webseite

Leon Schneider vom BTTV-Juniorteam referiert vor der Gruppe
Jede Menge Praxis stand neben der Theorie auf dem Plan

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

"Hätte ich nicht mehr gewusst"

Erinnerung aufgefrischt: Sylvia Pranjkovic holte 29 Jahre vor Tochter Naomi das goldene Triple bei Bayerischen Meisterschaften

Mannschaftssport Erwachsene

Business as usual

Bundesliga-"Alltag" hat auch die Stars der "Bayerischen" wieder / Einzel-Meister Tom Schweiger in München in Aktion zu sehen