Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

BuLi Vorschau: Derbytime in den dritten Ligen

Fürstenfeldbruck, Effeltrich und Wohlbach die Schauplätze, Wombach und Windsbach die Gäste

Tom Schweiger gastiert mit dem TSV Windsbach in Effelltrich und Wohlbach. Foto: Andreas Staudacher

Das 1. Adventswochenende beschert (TT-)Bayern Eis und Schnee, aber auch einige heiße Drittliga-Derbys:

In der 3. Herren-Bundesliga beschließt der mittelfränkische Tabellendritte TSV Windsbach, dessen „Juwel“ Tom Schweiger seinen Vertrag frühzeitig um ein Jahr verlängert hat, seine Vorrunde bei den oberfränkischen „Kellerkindern“ DJK SpVgg Effeltrich (Tabellenneunter, Samstag 18.30 Uhr) und TTC Wohlbach (aktuell Tabellenachter, Sonntag, 14 Uhr). Vor dem sonntäglichen Derby bietet sich für Wohlbach bereits die Gelegenheit sich in der Tabelle signifikant zu verbessern: Mit dem TSV Kuppingen kommt am Samstag um 18 Uhr zunächst der überholbare Tabellensechste zu Borna Kovac und Co.

In der 3. Damen-Bundesliga fährt die „Zweite“ des TuS Fürstenfeldbruck (Tabellensiebter) zum Abschluss seiner Vorrunde eine Heim-Doppelschicht, die am Samstag um 15 Uhr mit dem Keller-Derby gegen pluspunktgleichen „Achten“ RV Viktoria Wombach beginnt. Zweiter TuS-Kontrahent ist dann am Sonntag um 13 Uhr der aktuelle Tabellenführer TTG Süßen. Die TuS-Youngster Lea-Marie Schultz und Luna Brüller bekommen es dabei u.a. mit ihrer ukrainischen Trainingskollegin am Münchner Leistungszentrum, Olha Ponko zu tun.

Außer Landes im Einsatz ist der TV Hilpoltstein, der in der 2. Herren-Bundesliga sein Punktekonto von aktuell 7:9 Zählern am Sonntag um 14 Uhr mit einem Sieg bei NRW-Liga-Neuling SV Union Velbert ausgleichen kann.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

BuLi-Vorschau: Mega-Tage nach der WM-Pause

Doppelpack mit Damen-Beteiligung in Bad Königshofen, Derby in Kolbermoor, designierter TTBL-Aufsteiger Dortmund in Hilpoltstein und und und