Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

BuLi-Rückschau: Österliche Überraschung bleibt aus

1. FC Köln zu stark für TV Hilpoltstein

Alex Flemming punktete im Doppel und einem Einzel. Foto: Erik Thomas

In der 2. Herren-Bundesliga bot das Heimspiel des TV Hilpoltstein den rund 285 Zuschauern am Karsamstagnachmittag viel Gutes: Hochklassigen Sport, ein Wiedersehen mit dem Kubaner Andy Pereira und eine schokoladiges Ostergeschenk. Nur das Ergebnis war nicht nach dem Geschmack der Heimfans: Mit 3:6 mussten sich die Hausherren den favorisierten Gästen vom 1. FC Köln beugen. Nach Gleichstand in den Doppeln, konnten „solo“ nur noch Petr Fedotov gg. Lleyton Ullmann (3:0) und Alex Flemming gg. André Bertelsmeier (3:2) punkten. Edel-Joker Pereira musste sich Bertelsmeier in drei knappen Sätzen sowie Tobias Hippler 10:12 im „Decider“ beugen.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Unverhofft kommt oft

Regionalliga-Damen der DJK SB Landshut werden im Gegensatz zur Vorsaison diesmal Meister am letzten Spieltag, verzichten allerdings auf den Aufstieg in die 3. Bundesliga