Zum Inhalt springen

Sportentwicklung  

Vier Termine für das DTTB-Schnuppermobil in Bayern stehen zur Verfügung

Pro Woche ist ein Bezirk möglich

Im vergangenen Jahr machte das Schnuppermobil unter anderem in Zorneding Halt. Foto: Jürgen Renner

Wie bereits berichtet, wird während der Zeit der Ortsentscheide der mini-Meisterschaften auch das DTTB-Schnuppermobil zur Mitgliedergewinnung in Bayern eingesetzt. Der Vizepräsident Vereinsservice Florian Wäsch und Verbandsfachwart Breitensport Toni Pfeffer haben vier mögliche Termine festgezurrt. Das Motto heißt: First come, first serve! Sprich: Wer sich zuerst meldet, kann das Schnuppermobil für seine Vereine in seinen Bezirk einsetzen. Durch die teilweise großen Fahrtwege ist pro Woche nur ein Bezirk möglich. Die Kosten für das Schnuppermobil, die über einen Förderantrag ersetzt werden können, finden Sie unten als Download.

Das Schnuppermobil ist ideal für einen Aktionstag an einer Grundschule im Rahmen des Sportunterrichts. Anschließend ist es sinnvoll, dass der örtliche Verein einen mini-Meisterschaft-Ortsentscheid durchführt. Deshalb sollte im Vorfeld ein Handzettel mit den Daten zum Ortsentscheid und den Trainingszeiten des Vereins angefertigt werden. Aufgrund von Erfahrungswerten besuchen danach knapp ein Drittel der Kinder das erste Training.

Folgende Termine stehen zur Auswahl:

Terminwoche 1: 27. November bis 1. Dezember 2023
Terminwoche 2: 4. Dezember bis 8. Dezember 2023
Terminwoche 3: 11. Dezember bis 15. Dezember 2023
Terminwoche 4: 15. Januar bis 19. Januar 2024 (bereits geblockt vom Bezirk Oberpfalz-Süd)

Kontakt:
Florian Wäsch, E-Mail: waesch@bttv.de, Mobil: 0171/8058652
Toni Pfeffer, E-Mail: t-pfeffer@bttv.de, Mobil: 0176/61376842

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge