Zum Inhalt springen

Bavarian TT-Race  

Alle Gewinne(r) des Race-Jahresfinales 2022 von Ruhpolding

Bayerisches Teilnehmer-Quartett reist zum „Series Finals“ auf Fuerteventura / Race-Saison 2023 beginnt am 1. Januar in Berchtesgaden

Mathias Ullrich, Michael Schüller, Tolga Balkanli und Niklas Klein (v..l) haben sich die Teilnahme an den Series-Finals auf Fuerteventura gesichert. BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias ist Organisationsleiter des Bundesfinales auf der Kanareninsel. Fotos: Erik Thomas

Neben dem Finale an sich, ist das anschließende Get-together im Restaurant des Turnierhotels aja Ruhpolding samt feierlicher Siegerehrung einer der Höhepunkte eines jeden Bavarian-TT-Race Jahresfinales. Das war in diesem Jahr nicht anders. Samt einer Begleitperson durften alle Finalisten zusammen mit Vertretern von Sponsoring-Partnern, der Gemeinde Ruhpolding (Bürgermeister Justus Pfeifer und stellvertretender Tourismusdirekter Herbert Ringsgwandl) und des BTTV (u.a. Präsident Konrad Grillmeyer) einen stilvollen, geselligen Abend verbringen. Zeitdruck bestand nicht, denn auch die anschließende Übernachtung mit Frühstück gehört Jahr für Jahr zum "Gewinnpaket" aller Finalisten.

BTTV-Geschäftsführer Dr. Carsten Matthias führte als Moderator durch den Abend. Nach der offiziellen Begrüßung und reichlich leckerem Essen vom Büfett, war es Zeit für die Siegerehrungen, bei der alle Teilnehmer mit attraktiven Sachpreisen und Gutscheinen bedacht wurden. On top sicherten sich die drei Bestplatzierten der Bruttowertung (Platzierung beim Finale) sowie der Gewinner der Nettowertung (TTR-Zuwachs beim Finale) die Teilnahme am großen Deutschlandfinale „Series Finals“ am Samstag, 13. Januar 2023, im Playitas Sport-Resort auf der Kanareninsel Fuerteventura freuen - stark vergünstigte Reisekosten für sie und eine Begleitperson inklusive.

  • Microsoft Surface mit Stift im Wert von rund 1.000 Euro gestiftet von Fischer Business Technology + Teilnahme „Series Finals“ auf Fuerteventura: 1. Brutto-Sieger Mathias Ullrich
  • Gutschein für zwei Übernachtungen im DZ mit Halbpension gestiftet vom aja Resort Ruhpolding + Teilnahme „Series Finals“ auf Fuerteventura: 2. Brutto-Sieger Niklas Klein
  • Gutschein von myTischtennis über fünf Jahre Premium plus Holz STIGA „Cybershape“ im Wert von insgesamt 300 Euro + Teilnahme „Series Finals“ auf Fuerteventura: 1. Netto-Sieger Tolga Atalay Balkanli
  • Gutschein für TT-Materialien aus dem TopSpeed-Katalog im Wert von 250 Euro gestiftet von TopSpeed + Teilnahme „Series Finals“ auf Fuerteventura: 3. Brutto-Sieger Michael Schüller
  • Zwei VIP-Eintrittskarten zum TTBL Final Four in Neu-Ulm am 8. Januar 2023  gestiftet von der TTBL:  2. Netto-Sieger Norbert König
  • Gutschein für TT-Materialien aus dem TIBHAR-Sortiment im Wert von 125 Euro gestiftet von TIBHAR: 4. Brutto-Sieger Jerome Fisher
  • Ein Set offizielle Spielkleidung im Wert von rund 100 Euro gestiftet vom BTTV: 5. Brutto-Sieger Anna Ledwoch
  • Gutschein von myTischtennis für fünf Jahre Premium-Mitgliedschaft im Wert von 75 Euro gestiftet von myTischtennis: 3. Netto-Sieger Ingo Bettges
  • Eine bis drei Flaschen erlesener Prosecco gestiftet von Fischer Business Technology: 6. Brutto Sieger Armin Fiesler, 7. Brutto-Sieger Jürgen Mayrock, 9. Brutto-Sieger Csaba Nagy, 10. Brutto-Sieger Thomas Lösche, 12. Brutto-Sieger Inge Jarl Clausen, 13. Brutto-Sieger Gerald Weiß, 15. Brutto-Sieger Michael Schedel
  • Trostpreis des BTTV: 16. Brutto-Sieger Niko Fischer
  • Gutschein für 1 Jahr myTischtennis-Premienmitgliedschaft: Alle Finalteilnehmer  

Race-Saison 2023 beginnt am 1. Januar in Berchtesgaden

Die Jubiläums-Race-Saison 2023, es ist schon die 10. Auflage, startet am 1. Januar 2023 um 14 Uhr mit einem Kick-Off-Turnier in Berchtesgaden. Das Anmeldefenster hierür wird am Montag, 19. Dezember 2022, um 10 Uhr geöffnet. 

 

Aus den Händen von Robert Kerbler (Mitglied der Geschäftsleitung bei Fischer Business Technology) gabs für Brutto-Sieger Ullrich ein Surface mit Stift.
Niklas Klein (l.) freut sich als 2. Brutto-Sieger über einen Gutschein fürs aja Hotel - überreicht von Serviceleiterin Ramona Schönfelder.
Netto-Sieger Tolga Balkanli (l.) mit myTischtennis- Geschäftsführer Jochen Lang.
Boris "Bobo" Pranjkovic (Geschäftsführer Fa. Topspeed) überreicht den Preis an 3. Brutto-Sieger Michael Schüller.
Als VIP-Gast zum TTBL Pokalfinale nach Neu-Ulm darf der 2. Netto-Sieger Norbert König (l). In Vertretung des Preisstifters TTBL GmbH überreicht im BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias die Eintrittskarten.
Aus den Händen von TIBHAR-Vertreter Achim Krämer (r.) nahm der Brutto-Vierte Jerome Fisher einen Gutschein für TT-Materialien aus dem TIBHAR-Sortiment im Wert von 125 Euro entgegen.
Ein Set offizielle BTTV-Spielkleidung gabs für die Brutto-Fünfte Anna Ledwoch - überreicht von BTTV-Präsident Konrad Grillmeyer.
Einen Gutschein für fünf Jahre myTischtennis- Premium-Mitgliedschaft bekam Ingo Bettges (links) als 3. Netto-Sieger von myTischtennis- Geschäftsführer Jochen Lang überreicht.
Prosecco-Präsente bekamen Achim Fiesler (r.) ...
Jürgen Mayrock (l.), ...
Csaba Nagy (l.), ...
Thomas Lösche (l.), ...
Inge Clausen (l), ...
Gerald Weiß (l.), ...
...und Michael Schedel (l.).
Niko Fischer (l.) erhielt den Trostpreis des BTTV.

Ähnliche Nachrichten

Aktuelle Beiträge