Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Erst Top 24 der Jugend 13, dann Talentcup

Nationales Kräftemessen der jüngsten Altersklassen in Bad Blankenburg

Eva Gao zählt beim Top 24 der Mädchen 13 zum Favoritenkreis. Foto: Jörg Fuhrmann

Im thüringischen Bad Blankenburg findet am morgigen Feiertag und am Freitag (18./19. Mai) die zweite Auflage des DTTB Top 24 der Mädchen und Jungen 13 (Jahrgang 2010 und jünger) statt. Das Turnier wurde letztes Jahr auf Grund geänderter Förderrichtlinien neu ins nationale Turnier-Programm aufgenommen und mangels freier Wochenenden auf diesen Termin gelegt. Nächste Saison ist es dann fester Bestandteil der DTTB-Turnierplanung und wird an einem Wochenende ausgetragen.

Der BTTV hat vom DTTB erfreulich viele Startplätze erhalten: Eva Gao (TV Hofstetten), Anna Walter (MTV Ingolstadt), Zoe-Loreen Sommer (TSV Oberstdorf), Marlene Maget (ASV Neumarkt), sowie Samuel Kuhl (DJK Altdorf), Jonas Rinderer (TV Ruhmannsfelden), Fabian Rinderer (TV Ruhmannsfelden) und Kazuto Itagaki (TSV Bad Königshofen) gehen im BTTV-Trikot an den Start.

In Bezug auf die bayerischen Aussichten gibt sich Verbandstrainer Cornel Borsos vorsichtig optimistisch: „Wir fahren zuversichtlich nach Bad Blankenburg, mehrere Top 10 Platzierungen sollten möglich sein. Auch das Treppchen ist für einige bayerische Jungs und Mädchen durchaus in Reichweite, doch bis dahin ist es ein weiter Weg.“

Talentcup für die noch jüngeren Talente

Unmittelbar nach dem Top 24 geht es in Bad Blankenburg am Wochenende gleich weiter mit dem in zwei Altersklassen ausgetragenen Talentcup für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2012 und jünger. Hier vertreten Emil Gebhard (TSV Schwabhausen), Philipp Wezel (DJK SpVgg Effeltrich), Lennart Zuber (TSV Nördlingen) und Milena Müller (TSV Bad Königshofen) in der älteren sowie in der jüngeren Altersklasse Felix Heidemann (TV Hilpoltstein), Alexander Mayer SV (DJK Heufeld) und Maira Krämer (SB Versbach) die bayerischen Farben.   

Ähnliche Nachrichten

Einzelsport Jugend

Überragender Felix Heidemann

Hilpoltsteiner gewinnt die Konkurrenz der jüngeren Jungs beim Talent-Cup in Bad Blankenburg /Lenni Zuber verpasst bei den älteren Jungs das Halbfinale nur knapp

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Ohne Sabine Winter chancenlos

Playoff-Halbfinale der 1. Damen-Bundesliga: TSV Dachau verliert Hinspiel gegen Berlin 0:6